Werkstattbesuche

neuendorf_topimage_m_werkstattbesuche


Ausführliche praktische Technikstunden

Um die theoretischen Technikstunden interessanter und effektiver zu gestalten, entschieden wir uns dazu, mit unseren Schüler in die Werkstatt zu fahren, um dort Technikstunden „live“ am Auto abzuhalten.

Eins unserer Fahrzeuge wird dazu auf eine Hebebühne gefahren und zusammen mit einem Kfz-Meister erklären wir den Schülern nicht nur Prüfungsrelevante Fragen,  führen sondern auch eine Teilwartung durch.

Dabei darf natürlich jeder einmal gern mit anpacken.

  • Ölwechsel – bei dem es schon mal schmutzig zugehen kann.
  • Luft- und Ölfilter wechseln, was jedoch nicht so einfach ist, denn wie sieht ein Luft- wie ein Öl filter aus?
  • Kontrolle aller Flüssigkeitsstände unter der Motorhaube
  • Kontrolle der Beleuchtung
  • Reifendruck kontrollieren oder sogar wechseln, usw.

Spätestens jetzt weißt Du genau, was man an einem Auto selber regelmäßig kontrollieren oder nachfüllen kann und wo wichtige Bauteile zu finden sind – ein riesiges Erfolgserlebnis für Schüler und Lehrer.